TV-Legende Wickert: Man muss Deutsch können, um sich als Deutscher zu fühlen

Ui, ui, durch diese Aussage hat der wohl viele Freunde, aber auch viele neue „Feinde“, die das ganz anders sehen… leider…

Der frühere ARD-Tagesthemen-Moderator und Auslandskorrespondent Ulrich Wickert glaubt, dass Sprachkenntnisse Voraussetzung sind, um sich mit einem Land zu identifizieren.

Quelle: TV-Legende Wickert: Man muss Deutsch können, um sich als Deutscher zu fühlen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.